creAstro®-Verlag

der AutorenVerlag

Liebe Autorin, lieber Autor ...


Endlich ist es geschafft! Dein Herzensprojekt ist fertig, das letzte Wort geschrieben. Jetzt das Manuskript an einen Verlag schicken und mit etwas Glück, nur noch bequem zurücklehnen und auf den ersten Vorschuss warten.
So sieht die weit verbreitete Wunschvorstellung für viele aus. Leider entspricht das jedoch nicht einmal in den seltensten Fällen der Realität.

Was erwartet einen neuen Autor auf dem Buchmarkt in der Regel? Überarbeitete Agenten, die sich ausschließlich auf Mainstream spezialisiert haben. Verlage, deren Lektoren sich oft nicht einmal mehr die Mühe machen können, auf die Fülle der eingesendeten Manuskripte zu antworten.

Warum dann also überhaupt ein Manuskript an einen Verlag senden und nicht gleich auf Selfpuplishing setzen?

Nun, dafür gibt es viele Gründe:
Die Fertigstellung eines Buches vom Lektorat über das Layout bis hin zum ansprechenden Titelblatt erfordert i.d.R. fast noch einmal so einen großen Arbeitsaufwand, wie das Schreiben selbst. Nicht jeder Autor verfügt gleichermaßen über ein gutes Gespür für Satzstellung, Rechtschreibung und Stil – von der grafischen Gestaltung ganz zu schweigen.
Der Markt ist übervoll mit Büchern, die so wenig Professionalität ausstrahlen, dass sie weder Auge noch Seele ansprechen – leider.

Ein Buch so zu gestalten, dass es augenfällig wird, dass man es gerne in die Hand nimmt und dass es Lust darauf macht, gelesen zu werden, das ist – nicht zuletzt – die wichtigste Aufgabe eines Verlages.

Denn am Ende ist es genau das, was dem geschriebenen Werk Ansehen verleiht: Ein ansprechendes Äußeres, ein gelungener Titel und ein Verlag, der bereit ist, es unter seinem Namen zu publizieren. Dieses »Image«, diesen Ausdruck von Professionalität, sollte man auf keinen Fall unterschätzen.

Der creAstro Verlag ist aus den persönlichen Erfahrungen heraus geboren, die wir als Autoren mit anderen Verlagen machten – und das waren oft nicht die besten.
Meist standen wir mit einem fertigen Werk vor der Entscheidung, sämtliche Mitspracherechte an unserem geistigen Eigentum aufzugeben, uns auf unaussprechlich geringe Verdienstspannen einzulassen oder hohe Kosten für Herstellung zu tragen.

Unsere Idee war es, die Zusammenarbeit zwischen Verlag und Autor als Gemeinschaftsprojekt zu gestalten. Jeder bringt das ein, worauf er sich am besten versteht.
Wir möchten, dass Dein Buch auch Dein Buch bleibt! Alles, was wir dazu tun, ist, dass wir unser Wissen und unser Knowhow auf dem Gebiet von Ausdruck, Grafik, Gestaltung und Verlagsarbeit einbringen.
Dazu brauchen wir aber auch aktive Autoren.

Was ist ein aktiver Autor?
    
Für einen aktiven Autor ist die Arbeit am eigenen Buch nicht mit dem letzten geschriebenen Wort beendet. Er/sie ist motiviert, sich selbst als SchriftstellerIn in seinem Umfeld bekanntzumachen. Das bedeutet u.a. Mitarbeit am Vertrieb, Organisation eigener Lesungen, Pressemitteilungen bzw. Aussendung von Presseexemplaren an die örtlichen Medien usw. usw.

Als Therapeut, Heilpraktiker oder Astrologe kannst du dein Buch auf deinen eigenen Veranstaltungen – wie z.B. Vorträge, Seminare, Kurse oder Ausbildungen an die Teilnehmer direkt verkaufen. Deshalb bieten wir attraktive Umsatzbeteiligungen an den veräußerten Exemplaren.

Für diese Berufsgruppen besteht übrigens auch die Möglichkeit ihre Unterrichtsunterlagen (Ausbildungs- und Lehrmaterialien, Handouts und Mitschriften) professionell zu gestalten. Bei entsprechendem Umfang kann auch eine ISBN erteilt werden, die es ermöglicht, die Schriften auch über den Buchhandel zu bestellen. Genaue Auskunft hierzu erhältst du gerne per email:


Was tun wir?
Unsere Aufgabe besteht darin, deinen Text zu überprüfen.
Sollte dein Manuskript in unser Verlagskonzept passen und unseren Qualitätsvorstellungen entsprechen, werden wir den Text korrigieren und ihn auf Wunsch - bzw. soweit nötig - lektorieren. Wobei wir hierbei sehr genau darauf achten, dass wir deinen Stil und deine persönliche Note des Schreibens nicht verletzten. Buchcover und Rückentext gestalten wir – ebenso übernehmen wir die Arbeit an der evtl. Einbindung von Grafiken und Tabellen.

Wir begleiten dich und dein Werk vom Manuskript bis  zum Druck.

Nach Fertigstellung listen wir es im Verzeichnis lieferbarer Bücher, in den gängigen Barsortimenten und sorgen dafür, dass es in allen Onlinemärkten, wie z.B. Amazon etc. erhältlich ist.
Über die von uns erteilte ISBN wird dein Buch auch in jedem gut organisierten Buchhandel bestellbar sein.


Als Autoren wissen wir, dass die Arbeit an einem Buch immer auch Seelenarbeit ist. Deshalb ist es uns eine Herzensangelegenheit, die Texte  mit größtmöglichem Respekt zu behandeln und bei der Fertigstellung eines Buches den Wünschen unserer Autoren soweit wie möglich Rechnung zu tragen.
Wir erwarten von unseren Autoren nicht, das zu schreiben, was angeblich der »Markt« verlangt. Wir sehen Schreiben als künstlerischen und/oder fachlichen Ausdruck und möchten dich dabei unterstützen, diesen entsprechend zu gestalten.
Deshalb haben wir uns auch dazu entschlossen unsere Kriterien für die Publikationen in unserem Verlag relativ eng zu halten.
Wir haben uns auf die Veröffentlichung von Texten aus den Bereichen Astrologie, Psychologie, Philosophie, Kunst, Märchen und SF spezialisiert.
Dabei legen wir Wert auf das »Besondere« - unsere Bücher bedienen keinen Mainstream. Wir setzen nicht auf Quantität, sondern auf Qualität.

Unsere Aufgabe sehen wir nicht allein im Bereich von Finanzierung und Vermarktung . Die Zusammenarbeit mit unseren Autoren beruht auf Teamwork und der gemeinsamen Motivation aus (d)einem Text das bestmögliche Buch zu machen.


Wenn du dir nicht sicher bist, ob dein Manuskript in unser Verlagskonzept passt, ruf einfach an.
Unsere Autorenbetreuerin und Lektorin Ilona Picha-Höberth ist jederzeit gerne bereit, dich unverbindlich zu beraten.

Wenn du uns ein Manuskript zukommen lassen möchtest, lies dir die Vorgaben dazu durch.